BDF-Info

BDF_Rund.jpg

31.05.2017 | BDF-Info 2/2017

Besoldung und Versorgung der Landes-und Kommunalbeamten

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit gestriger Pressemitteilung hat das Finanzministerium auf die aktuelle Landtagssitzung hingewiesen, in der sich die Abgeordneten mit einem Gesetzentwurf der Landesregierung zur Anpassung der Besoldung und Versorgung beschäftigten (Steigerung um 2 % (mind. 75 EUR) rückwirkend zum 1. Jan. 2017 sowie eine weitere Erhöhung um 2,35 % im Jan. 2018).


BDF_Rund.jpg

15.01.2017 | BDF-Info 1/2017

BDF-Info 1/2017

  • Zweite und abschließende Verhandlung vor dem OLG Düsseldorf – Novelle des BWaldG von OLG kritisch betrachtet – Urteil für dem 15. März angekündigt
  • Trierer Waldforum

BDF_Rund.jpg

07.03.2016 | BDF-Info 1/2016

Kindergeld | BWaldG-Änderung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

in dieser BDF-Info finden Informationen zu den Themen

  • Kindergeld
  • BWaldG-Änderung

06.10.2015 | BDF-Info 14/2015

Hauptversammlung in vollem Haus

Wieder kamen mehr interessierte Mitglieder und Gäste in die Churpfalzhalle in Argenthal zur Hauptversammlung des BDF Rheinland-Pfalz. 180 Personen füllten die Halle und waren interessiert an den Aussagen der Landtagspolitiker Anna Neuhof (Grüne), Michael Billen (CDU) und Marcel Hürter (SPD) sowie von Udo Franz von den Freien Wählern.


24.08.2015 | BDF-Info 13/2015

Wald in den Medien

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
ein wichtiges Ergebnis unserer mitgliederoffenen Landesvorstandssitzung vor den Ferien (Bericht kommt im Oktoberheft von BDF Aktuell) war, dass ein Berufsverband noch deutlicher in der öffentlichen Meinungsbildung auftreten soll und muss. In Bezug auf den Wald wird dieses Feld zunehmend von sektoralen Nutzerinteressen dominiert (Tourismus; Naturschutz; etc.). „Das wertvolle Ganze“, eben die von Forstleuten unter dem Dach der Gemeinschafts-forstämter bewirkte Multifunktionalität unserer Wälder, verliert an Stellenwert. - Der Berufsverband wird sich nach der intensiven Diskussion mit Prof. Bastian Kaiser, Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg, diesem Thema noch stärker stellen. Wir werden bei unserer Hauptversammlung am 17.09.2015 darüber berichten.


BDF_Rund.jpg

17.07.2015 | BDF-Info 12/2015

Natura 2000, FSC, LGS und Diss

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
die „Bürgerbeteiligung“ ist eine Forderung der modernen Gesellschaft und – spätestens
seit „Stuttgart 21“ – in aller Munde. Im Vorfeld der Nationalparkausweisung im Hunsrück fanden
insgesamt 5 Nationalpark-Foren sowie zahlreiche Veranstaltungen in den betroffenen
Gemeindegebieten statt, neben den sicher erzielten Vorteilen eine immense Belastung für
die dort tätigen Kolleginnen und Kollegen von Landesforsten.


BDF_Rund.jpg

08.06.2015 | BDF-Info 11/2015

Berlin die Zweite!

Die Planung für unsere Berlinfahrt nimmt Formen an.
Am Donnerstagmorgen (1.10.15) starten wir mit der Bahn in Richtung Berlin, und am frühen Nachmittag kommen wir an.
Am Freitag steht die Stadt Berlin mit einer Führung im Reichstag und einer Stadtbesichtigung auf dem Programm, und am Samstag treffen wir uns mit dem BDF Brandenburg/Berlin zu einer Exkursion und einem gemütlichen Erfahrungsaustausch.


BDF_Rund.jpg

07.05.2015 | BDF-Info 10/2015

Freistellungsanspruch zur kurzzeitigen Pflegeorganisation

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
das Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz hat mit Rundschrei-ben vom 6. Mai 2015 eine Vorgriffsregelung zur Einräumung eines bezahlten Freistellungs-anspruchs zur kurzzeitigen Pflegeorganisation erlassen. Die Regelung erfolgt im Vorgriff auf die beabsichtigte Änderung der Urlaubsverordnung.


BDF_Rund.jpg

05.05.2015 | BDF-Info 09/2015

Heutiges Bundesverfassungsgerichtsurteil zur Besoldung im öffentlichen Dienst

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
der dbb rheinland-pfalz hat informiert, dass ein erstes Urteil (im Richterbereich) gefällt wurde. Der Gesetzgeber auf Landes- und Bundesebene muss die Besoldung der Richter und Beamten auf einem amtsangemessenen Niveau halten. Eine faire Teilhabe an der allgemeinen wirtschaftlichen sowie finanziellen Entwicklung muss garantiert sein. Das hat das Bundesverfassungsgericht mit seinem Urteil zur Richterbesoldung erneut bekräftigt und konkretisiert durch die Vorgabe einer neuen Drei-Stufen-Prüfung und fünf Vergleichsparametern (siehe Anlage).


BDF_Rund.jpg

22.04.2015 | BDF-Info RV 01/02 Ausgabe 01/2015

BDF-Info RV 01/02 Ausgabe 01/2015

Einschießen auf dem Schießstand in Landau

Wir laden alle Mitglieder und Interessierte zum Einschießen auf den Schießstand nach Landau ein.
Dienstag, 12. Mai 2015, 15.30 Uhr
Vorgesehen ist das Einschießen der Waffen für die bevorstehende Jagdsaison. Beratend steht uns Herr Hammer von der Firma Waffen-Seeber in Landau zur Seite.


Dbb_beamtenbund_und_tarifunion_logo1.png

29.03.2015 | BDF-Info 8/2015

TV-L: Nach zähem Ringen Kompromiss erreicht
Beamtenbesoldung: Schritt in die richtige Richtung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach harten Verhandlungen hat es endlich geklappt: In der Nacht zum 29. März 2015 einigten sich die Tarifvertragsparteien in Potsdam auf einen Abschluss für den öffentlichen Dienst der Länder:
2,1 Prozent ab 1. März 2015 und 2,3 Prozent ab 1.März 2016 (mindestens 75 Euro) bei einer Laufzeit von 2 Jahren lautet der in der vierten Verhandlungsrunde gefundene Kompromiss.


DSCF6474_web.jpg

25.03.2015 | BDF-Info 7/2015

Streikaktion u.a. von Rheinland-Pfalz und Saarland in Saarbrücken

am 25.03.2015

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit Warnstreiks in fünf Bundesländern haben Landesbeschäftigte am heutigen Tag nochmals unmissverständlich klargemacht, was sie von der Blockadehaltung der Arbeitgeber in der laufenden Einkommensrunde für den öffentlichen Dienst der Länder halten: nichts.

Von den ganztägigen Arbeitsniederlegungen betroffen waren unter anderem Ministerien, Landes- und Finanzämter, Autobahn- und Straßenmeistereien sowie Schulen im Saarland und in Rheinland-Pfalz, in Bremen und Niedersachsen sowie in Nordrhein-Westfalen. Vor der vierten Ver-handlungsrunde, die am 28. März in Potsdam beginnt, forderten die Streikenden die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) vor allem dazu auf, nun endlich ein Angebot zur linearen Einkommenserhöhung vorzulegen.


BDF_Rund.jpg

23.03.2015 | BDF-Info 6/2015

Zukunftswerkstatt Landesforsten 2020

- Umsetzungskonzeption

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Analysebericht, Personalzielzahl (1.461 Vollzeitstellen) und der Einstellungskorridor für Lan-desforsten Rheinland-Pfalz (35,5 Personen je Jahr) sind beschlossen und bekannt. Seit Ende Dezember 2014 ist nun auch die Umsetzungskonzeption zu Landesforsten 2020 von unserer Hausspitze genehmigt, und seit Anfang diesen Jahres auch im ForstNet veröffentlicht.
Nach der Freude, endlich über eine Personalzielzahl und einen Einstellungskorridor zu verfügen, kommen aber jetzt Personaleinsparungen auf uns zu. Aufgaben, die bewältigt werden müssen, und uns alle herausfordern.


sofie_2015.jpg

20.03.2015 | BDF-Info 5/2015

Partielle Sonnenfinsternis

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie mit ein paar Schnappschüssen der heutigen partiellen Sonnenfinsternis erfreuen (entstanden in der Pause unserer Landesvorstandssitzung am Walderlebniszentrum Soonwald in Neupfalz).

Schönes, hoffentlich weiterhin sonniges Wochenende!
Mit kollegialen Grüßen
Ihr BDF-Landesverband


DSCF6474_web.jpg

19.03.2015 | BDF-Info 4/2015

TV-L Einkommensrunde 2015 und Beendigung des
„5 x 1 %-Diktat bei Besoldung und Versorgung“


Warnstreik- und Protestaktion am Mittwoch, 25. März 2015 in Saarbrücken

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

drei TV-L-Verhandlungsrunden und null Ergebnisse – das ist die bisherige Bilanz der aktuellen Einkommensrunde für den öffentlichen Dienst der Länder. Am 16./17. März 2015 blieben die Verhandlungen zwischen Gewerkschaften und öffentlichen Arbeitgebern ohne konkrete Ergebnisse, weil sich die Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) außer Stande sah, einen realistischen Lösungsvorschlag zu machen. Deshalb kommt es zu einer vierten Verhandlungsrunde am 28./29. März 2015.


DSCF6461_web.jpg

13.03.2015 | BDF-Info 3/2015

Landesbeschäftigte demonstrierten in Mainz für gerechte Löhne und Gehälter

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit einem Warnstreik haben die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes in Rheinland-Pfalz am gestrigen 12. März in Mainz auf die bislang ergebnislosen Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder reagiert. Rund 5.000 Beschäftigte marschierten nach Aufruf durch dbb und ver.di durch die Mainzer Innenstadt und versammelten sich auf dem Ernst-Ludwig-Platz zur Kundgebung.


DSCF6474_web.jpg

10.03.2015 | BDF-Info 2/2015

Streikaufruf für Donnerstag 12.03.2015 // Klimaforen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir wollen in dieser BDF-Info zwei Themen behandeln, nämlich den Warnstreik und die Protestaktion am kommenden Donnerstag 12.03.2015 in Mainz sowie die Beteiligung der Bevölkerung bei Erarbeitung eines rheinland-pfälzischen Klimaschutzkonzepts.


BDF_Rund.jpg

27.01.2015 | BDF-Info 1/2015

Exkursion nach Polen

Herzliche Einladung

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

ich möchte herzlich zu einer einwöchigen Exkursion nach Polen einladen. 8 Personen haben die Möglichkeit, im Rahmen eines seit 30 Jahren bestehenden Austausches eine Woche in Polen zu verweilen und die Gastfreundlichkeit unserer polnischen Kollegen zu erleben.


05.12.2014 | BDF-Info 12/2014

STANDPUNKT

des BDF Rheinland-Pfalz zur Änderung des Bundeswaldgesetzes

Die Pflege und Bewirtschaftung des Waldes sind ein wichtiger Teil der Daseinsvorsorge. Sie garantieren die Gemeinwohlleistungen zum Schutz des Klimas und der Umwelt, der Erholung und Gesundheit, der Bildung und vieles mehr. Der Wald ist mehr als Holzproduktion.

Deshalb unterstützt der Bund Deutscher Forstleute Rheinland-Pfalz die Novellierung des Bundeswaldgesetzes.

BDF_Rund.jpg

25.11.2014 | BDF-Info 11/2014

Tarifpluralität – Urlaub – Hauptversammlung 2015

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nachfolgend Informationen zu zwei Themen sowie der Termin unserer Hauptversammlung.


BDF_Rund.jpg

01.10.2014 | BDF-Info 09/2014

Sitzung des Umweltausschusses => BDF-Hauptversammlung am 09.10.2014

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

gestern hat der Umweltausschuss des rheinland-pfälzischen Landtags in öffentlicher Sitzung getagt. Einige wesentliche Themen in Bezug auf den Wald wurden angesprochen, auf die wir in diesem Newsletter kurz eingehen wollen.

Weiterhin laden wir herzlich zur Hauptversammlung am 9. Oktober in Argenthal ein.

BDF_Rund.jpg

07.09.2014 | BDF-Info 08/2014

Hauptversammlung – Kartellverfahren Holzvermarktung – Forstliche Öffentlichkeitsarbeit – Waldnaturschutz

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach der „Sommerpause“ wünschen wir allen einen guten Start ins Berufsleben, und allen Schülerinnen und Schülern zum morgigen Schulbeginn viel Motivation und viel Erfolg!

Mit dieser Mail möchten wir Sie über Verschiedenes informieren und Sie vor allem sehr herzlich einladen zur …
Hauptversammlung des BDF Rheinland-Pfalz am 09.10.2014

BDF_Rund.jpg

28.07.2014 | BDF-Info 07/2014

Entwurf des Landesnaturschutzgesetzes

Antwort auf unser Schreiben zum Nationalpark

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

zunächst wünschen wir Ihnen eine hoffentlich noch schöne und erholsame Sommer- und Urlaubszeit.

Und wir möchten Ihnen noch zwei Informationen zu aktuellen Themen zukommen lassen.


BDF_Rund.jpg

01.06.2014 | BDF-Info 06/2014

Bundeskartellamt und Rundholzverkauf in Baden-Württemberg

Aktueller Sachstand

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nachdem immer wieder Fragen zur Kartellamtsuntersuchung zum Rundholzverkauf in Baden-Württemberg gestellt werden, möchten wir Sie über den aktuellen Stand informieren.


BDF_Rund.jpg

30.04.2014 | BDF-Info 05/2014

Ministerpräsidentin Dreyer kündigt Bewegung bei 5x1 an

Einprozentige Deckelung bei der Beamtenbesoldung könnte ab 2015 gelockert werden

Ministerpräsidentin Malu Dreyer bekräftigte heute anlässlich eines gemeinsamen Gesprächs mit Finanzminister Carsten Kühl und den Landesvorsitzenden des Deutschen Beamtenbundes und des DGB, Lilli Lenz und Dietmar Muscheid, dass die Einhaltung der Schuldenbremse nicht nur Verfassungsgebot, sondern Selbstverständnis der Landesregierung ist. Sollte aber die gute Entwicklung bei den Steuereinahmen und die wirtschaftliche Entwicklung konstant positiv bleiben, ergeben sich neue Spielräume.


BDF_Rund.jpg

02.04.2014 | BDF-Info 04/2014

dbb rheinland-pfalz begrüßt Tarifkompromiss

Landesvorsitzende Lilli Lenz: "Bei der Besoldung der Landes- und Kommunalbeamten muss jetzt endlich nachgelegt werden!"

Grundsätzlich positiv bewertet der dbb rheinland-pfalz das Ergebnis der dritten und entscheidenden Tarifrunde um den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst in Bund und Kommunen (TVöD).

Nach anfänglicher Verweigerungshaltung der Arbeitgeberseite und massiven Warnstreikaktionen der Arbeitnehmerseite konnte eine Einigung erreicht werden, die aus Sicht des dbb rheinland-pfalz akzeptabel ist.


BDF_Rund.jpg

20.02.2014 | BDF-Info 03/2014

Fahrt zur Auszeichnung des "Waldgebiet des Jahres 2014 – Schönbuch" am 5. April nach Tübingen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Samstag 05.04.2014 von 10:00 -13:00 Uhr findet die Auszeichnung des „Waldgebiet des Jahres 2014 – Schönbuch“ im Landratsamt Tübingen statt.
Das Programm befindet sich noch in der Abstimmung.
Der BDF-Landesverband Rheinland-Pfalz bietet seinen Mitgliedern die Organisation einer gemeinsamen Anreise durch die Bildung von Fahrgemeinschaften und ggf. bei entsprechender Teilnehmerzahl auch per Bus an.


BDF_Rund.jpg

10.02.2014 | BDF-Info 02/2014

FREIE FAHRT

Mit der BDF-Jugend zur Forst-Live

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Am 11.04.2014 fährt die BDF-Jugend, Landesverband Rheinland-Pfalz, mit einem Bus zur Forst live. Die Messe findet in Offenburg (Baden-Württemberg) statt. Eingeladen sind alle BDF-Mitglieder.
Bei freien Plätzen ist auch eine Teilnahme von Nichtmitgliedern möglich.

10.01.2014 | BDF-Info 01/2014

Verwaltungsgericht Koblenz hält Beamtenbesoldung in RLP für verfassungswidrig

Vorlage an das Bundesverfassungsgericht

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

der dbb rheinland-pfalz informiert zum aktuellen Stand ...